• Weitsichtigkeit

    Augenlasern


    Durch eine Augenkorrektur brauchen Betroffene
    keine Kontaktlinsen mehr ...

  • Kurzsichtigkeit

    Augenlasern


    Menschen, welche auf das Tragen einer Brille
    verzichten möchten, können Ihre Augen lasern lassen ...

  • Augenlaser-Experten

    LASIK & Co


    Auf augenlaser-experten.de finden Interessierte
    spezialisierte Fachärzte für die Augenlaserkorrektur ...

Dr. Thomas
Pahlitzsch

Augenlaser
Zentrum
Berlin

zum Profil

Matthias
Maus

Augenlaser
Zentrum
Köln

zum Profil

Dr. Hans
Meves

Augenlaser
Zentrum
Hannover

zum Profil

Erbil
Türkdamar

Augenlaser
Zentrum
Bonn

zum Profil

Dr. Lutz
Bauer

Augenlaser
Zentrum
Bremen

zum Profil

Dr. Thomas
Pahlitzsch

Augenlaser
Zentrum
Hamburg

zum Profil

Augen lasern lassen

Augenlasern bei Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit & Co.

Eine Augenlaserkorrektur wird bei Fehlsichtigkeiten durchgeführt. Mit Fehlsichtigkeiten sind Weitsichtigkeit, Kurzsichtigkeit, Hornhautverkrümmung oder Alterssichtigkeit gemeint. So bedeutet bspw. Kurzsichtigkeit, dass man Gegenstände in der Weite nicht scharf sehen kann. Mit Weitsichtigkeit ist dagegen gemeint, dass Dinge, welche sich in der Nähe befinden, nur unscharf erkannt werden.

Auf dieser Seite erfahren Sie alles Wissenswerte über die verschiedenen Formen der Fehlsichtigkeiten. So wird u.a. auf die Symptome, Ursachen und Therapiemöglichkeiten eingegangen. Informieren Sie sich auf unseren Seiten zur Fehlsichtigkeit ausführlich und seriös:

Mehr lesen

Kurze Fakten

Wer trägt eine Brille?

Bspw. auf Grund von Weitsichtigkeit, Kurzsichtigkeit, Hornhautverkrümmung oder Alterssichtigkeit tragen viele Menschen heutzutage eine Brille. Mit der Brille als Sehhilfe kann eine Sehschwäche bzw. eine negative Beeinträchtigung in der Sehfähigkeit ausgeglichen werden.

Wie kann eine Augenkorrektur helfen?

Wer einmal eine Brille aufgrund von Augenproblemen tragen muss, wird dies mit hoher Wahrscheinlichkeit sein ganzes Leben lang machen. Zudem ist für Brillenträger das Aufsetzen der Brille gerade anfangs sehr gewöhnungsbedürftig. Heutzutage können Fehlsichtigkeiten mit einem einmaligen Eingriff (Augenlasern) beseitigt werden und das Tragen einer Brille ist nicht mehr notwendig.

Welche Fehlsichtigkeiten gibt es?

Es gibt verschiedene Formen von Fehlsichtigkeiten. Die bekanntesten sind Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung oder Alterssichtigkeit. Zudem existieren auch noch andere Formen von Fehlsichtigkeit, wie bspw. die Nachtblindheit oder das Schielen.

Welche Augenlaser-Methoden gibt es?

Es gibt verschiedene Augenlaser-Methoden zur Behandlung von Fehlsichtigkeiten. Zusammen mit dem Facharzt wird die passende Methode ausgewählt. So unterscheidet man u.a. zwischen LASIK, FEMTO-LASIK, EPI-LASIK, LASEK oder PRK.

Augenlaser-Experten-Netzwerk?

Auf augenlaser-experten.de können Sie sich rund um das Thema Augenlasern / Augenlaserkorrektur informieren und aufklären lassen. Zusätzlich werden deutschlandweit an verschiedenen Standorten entsprechende Augenlaser-Experten präsentiert, die innerhalb ihres Behandlungsspektrums einen Schwerpunkt auf Augenlaserkorrekturen setzen.

Standorte auf der Karte